Wandern & Touren


Wir haben geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch!

Karin & Team

Spaziergänge und anspruchsvolle Touren

Im Herzen des Nationalparks Stilfserjoch, in einer atem- beraubenden hochalpinen Landschaft bietet das Berghotel Franzenshöhe auf 2188m den idealen Ausgangspunkt für gemütliche Spaziergänge wie für anspruchsvolle Gebirgs- und Gletschertouren. Die Nähe der Gletscher wird jedes Jahr vom Südtiroler Bergrettungsdienst für seine Fortbildungskurse genutzt. Viele Wanderwege mit einer reichen Fauna und Flora beginnen direkt vor dem Hotel.

Berge wie der Ortler, können von der Franzenshöhe aus nicht nur bewundert werden, sondern auch erobert.

einige Wandervorschläge

Der Wormisionssteig vom Stilfserjoch bis zur Furkelhütte und zur Stilfser Alm

Diese Wanderung startet am Stilfserjoch. Man steigt auf der Franzenshöhe in den Linienbus und gelangt so bequem zur Passhöhe. Von da aus führt ein Weg auf die Dreisprachenspitze 2845m entlang des Grades, mit unbeschreiblichem Panorama vor Augen folgt man den Weg bis zur Furkelhütte. Ein Sessellift bringt Sie nach Trafoi, sind Sie nicht zu müde, kann man auch zu Fuß gehen. In Trafoi angekommen kann man wieder mit dem Linienbus zur Franzenshöhe fahren. Sollten Sie noch weiter gehen wollen, kommen Sie auf die Stilfser Alm.

Der Wormisionssteig folgt in großen Strecken einer seit alters her bekannten und begangenen Route durch den Vinschgau über Stilfs und das Stilfserjoch nach Bormio bzw. Worms, wie es im alten deutschen Sprachgebrauch genannt wurde.

Bis zur Eröffnung der Stilfserjochstraße im Jahre 1825 war der Weg vor allem für den Warentransport zu Fuß von Bedeutung. Während des Ersten Weltkrieges war er eine wichtige und vor allem sichere Verbindung für die Soldaten zu den strategisch bedeutenden Stellungen am und um das Stilfserjoch. Danach geriet dieser wunderschöne Panoramasteig in Vergessenheit und wurde erst wieder im Jahre 1999 ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Schautafeln zu Geologie, Biologie und Geschichte informieren den Wanderer.

Der Dreiferner Weg

Diese sehr anspruchsvolle Wanderung beginnt direkt vor der Franzenshöhe. Der Weg Nummer 14 führt über zwei Gletschermoränen zum Nashorn-Gletscher, der überquert werden muss. Hat man dies geschafft, kommt man zur Berglhütte, von da aus gelangt man nach Trafoi und kann dann mit dem Linienbus oder zu Fuß wieder die Franzenshöhe erreichen.

Dies sind nur einige wenige Vorschläge, und sollten Sie einen Gipfel bezwingen oder lernen wollen, wie man sich auf dem Gletscher bewegt, wenden Sie sich bitte an die Alpinschule Ortler