top of page
  • Karin H. Wallnöfer

The Stelvio Pass Road

Aktualisiert: 3. Jan.


Die kurvenreiche Bergstraße, die zum Stilfser Joch führt, ist die höchste Passstraße Italiens (auf 2.758 m) und gilt mit ihren 48 Kurven auf der Südtiroler Seite als eine der beeindruckendsten Straßen der Welt. Die 49 km lange "Königin der Alpenstraßen" wurde zwischen 1820 und 1825 unter widrigen Umständen in Rekordzeit fertiggestellt.

Die Straße, die bei diesem kühnen Prestigeprojekt gebaut wurde, hat sich seitdem kaum verändert. Die charakteristischen Kurven vor dem beeindruckenden Panorama des Stilfserjoch-Nationalparks machen die Stilfserjochstraße zu einer der beliebtesten Routen für Radfahrer und Motorradfahrer. Jedes Jahr im Spätsommer nehmen Tausende von Rennradfahrern am Stelvio Bike Day teil. An diesem Tag ist die gesamte Straße für den motorisierten Verkehr gesperrt.



362 Ansichten0 Kommentare